skip to content

Themen für BSc- & MSc-Arbeiten

Die hier vorgestellten Themen (Arbeitstitel) sind in unterschiedlichem Umfang sowohl für Bachelor- als auch für Master-Arbeiten geeignet. Der mögliche Umfang und nähere Informationen werden in einem persönlichen Gespräch abgestimmt. Die hier aufgelisteten Stichworte dienen lediglich zur ersten Information; auch der endgültige Titel der Arbeit wird erst im Laufe der Arbeit festgelegt.

Eine Bachelor- oder Masterarbeit umfasst in entsprechend unterschiedlichem Umfang folgende Aufgabenbereiche: Einarbeitung in die Paläogeografie und Fazies des Unter-Karbons bzw. Ober-Devons; ggf. Einarbeitung in die Grundbaupläne von Muscheln bzw. Schnecken; Beschreibung der Morphologie der untersuchten Muscheln bzw. Schnecken; Vergleich mit verwandten/ähnlich aussehenden Arten; Auswertung und Interpretation (Lebensweise, Paläoökologie) der Befunde.

Die methodischen Anforderungen umfassen u.a. Auflichtmikroskopie, ggf. einfache mechanische Präparation, „herkömmliches“ Zeichnen, Fotografieren, ggf. REM-Fotografie; grafische Auswertung und Ergebniszusammenfassung.

Actinopteria oder Caneyella? Zu welcher Bivalven-Gattung gehören die karbonischen Flügelmuscheln?

[weitverbreitete Vertreter der Flügelmuscheln (Pteriidae) im Unterkarbon: neue Gattungszuordnung ??]

Artkriterien; Bestimmung, Beschreibung, Dokumentation; Lebensweise, Fazies

Bivalven aus dem Unter-Karbon von Magdeburg

[Muschelfauna im Unter-Karbon des östlichsten Teils des Kulm-Beckens]

Artkriterien; Bestimmung, Beschreibung, Dokumentation; Lebensweise, Fazies

Leben am Limit - Die Muscheln aus dem Zechstein von Oberfranken und Hessen

[verschiedene Muscheln im Ober-Perm von Franken und Hessen]

erste Bestimmung und Beschreibung, Dokumentation; Rekonstruktion und Ökologie des Herkunftsgebietes

Streblochondria – Streblopteria – Obliquipecten – Montorbicula

[verschiedene Gattungen schwach ornamentierter Kammmuscheln]

Unterscheidungsmerkmale, Definition, Zuordnung von bekannten Arten auf Basis vorhergehender Arbeiten

Seltene Micro-Rostroconchien aus dem Oberkarbon von Texas

1 / 2

[eine artenarme Rostroconchien-Fauna in guter Erhaltung]

Bestimmung, Artkriterien, Taxonomie; Beschreibung (anhand von CT-Bildern), Dokumentation, Lebensweise, Ökologie des Herkunftsgebietes

Chaenocardiola (Bivalvia) - die kleine große Unbekannte im Kulm

[eine ungewöhnliche, unbekannte Muschel; Vertreter der Gattung Chaenocardiola kommen v.a. im Kulm vor]

Bestimmung, Artkriterien, Taxonomie; Beschreibung; Dokumentation; Untersuchungen zur bisher unbekannten Lebensweise

Morphometrie zur Artabgrenzung bei Posidonia becheri

[eine Art mit ungewöhnlich großer Variabilität, vorkommend in großen Mengen im Kulm]

Morphometrie und Statistik an vielen Exemplaren, Bestimmung, Erarbeitung von Artkriterien, Taxonomie; Beschreibung, Dokumentation

Bivalven-Fauna aus dem oberkarbonischen Finis Shale (Nord-Amerika)

Bestimmung, Artkriterien, Taxonomie; Beschreibung, Dokumentation, Lebensweise, Zusammensetzung der Bivalven-Fauna, Rekonstruktion des Herkunftsgebietes

Pseudoplankton im Paläozoikum

[pseudoplanktische Muscheln, Zufall oder Überlieferung?!]

Bestimmung, Beschreibung, Dokumentation, Lebensweise byssater Muscheln

Taphonomie an westeuropäischen Küsten: Abrasion an den Herzmuscheln Acanthocardia und Cerastoderma

Bestimmung Veränderungen der Morphologie; Erstellung von 'Taphonomie-Stufen'; Bestimmbarkeit von Fragmenten; Bedeutung für die Paläontologie