skip to content

Termine, Klausuren & Stundenpläne

Stundenpläne

Klausuren

Geländetermine SoSe 2021

Liebe Studierende,

auch zum Vorlesungsbeginn Mitte April ist noch nicht abzusehen, wann und in welcher Form die Geländeveranstaltungen stattfinden können.

Die entscheidenden Parameter wie Gruppengröße, Transportmöglichkeiten, mögliche Teststrategien u.ä. sind noch nicht einmal zu erahnen. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten.

Die nachfolgenden vorläufigen Planungen setzen zumindst die Bedingungen voraus, die im vergangenen Sommersemester geherrscht haben:

  • Gruppengröße max. 10 Personen
  • Beförderung von max. 2 Personen im PKW und Kleinbus, 9 Personen im Reisebus

Dafür muss es also Lockerungen gegenüber dem derzeitigen Zustand geben, bis dahin sind die gesamten Überlegungen unrealistisch.


Geländepraktikum 1

Insbesondere für das Geländepraktikum 1 (mit bis zu 65 Teilnehmer*innen) bedeutet dies einen enormen Aufwand, die Durchführung  in der bisherigen Form ist nicht möglich. Bitte stellen Sie sich auf folgendes Alternativkonzept ein:
Es wird drei Einzeltage geben, der zweite Tag des Eifel-Teils entfällt voraussichtlich.
Start- und Endpunkte sind mit ÖPNV erreichbar, also individuelle Anreise.
Aufgrund der hohen benötigten Zahl an Gruppen wird es teilweise einen Rotationsmodus geben müssen (2-3 Gruppen pro "Tag", es werden also  jeweils 3 Termine benötigt). Angedacht ist:

1. Tag: Nordeifel, Raum Nideggen (P. Hofmann), 4 Gruppen, weil dieser Tag im SoSe 2020 bereits für etwa die Hälfte der Studierenden durchgeführt werden konnte.
2. Tag: Raum Gerolstein (C. Heim, H. Mißbach, N.N.) in 7-8  Gruppen.
3. Tag: Siebengebirge oder Eifel (R. Hollerbach, C. Münker, N.N.) in 7-8 Gruppen

Details und konkrete Termine können noch nicht genannt werden. Falls sehr frühzeitig zuverlässig feststehen würde, dass größere Gruppen, auch in Reisebussen, möglich wären, könnte eventuell zu den "Normalprogrammen" zurückgekehrt werden, falls dies organisatorisch möglich wäre (es könnte an der Buchung der benötigten Reisebusse scheitern).

Geologisches Kartierpraktikum:

Das Praktikum soll wie üblich in 3 Gruppen (jew. 10 Teiln., in 5 2-er-Teams) durchgeführt werden.  Terminverschiebungen sind möglich.

Gruppe 1: 21.08. - 30.8.2021 (Hofmann)
Gruppe 2: 30.8. - 8.09.2021 (Hofmann)
Gruppe 3: 06.09. - 15.09.2021 (Wennrich)


Geländepraktikum 2 (Münker)

Geplant ist die Durchführung gegebenfalls wie im vergangenen Jahr in 2 -3 Gruppen als Fahrradexkursion (individuelle Anreise) im Raum Niedermendig.

Vorgesehener Termin: 11. - 13.6.2021, möglicher Ausweichtermin 3. - 5.9.2021


Geländepraktikum 3 (Hofmann, Hollerbach, Kleinschrodt)

Der vorgesehen Termin an Pfingsten musste bereits abgesagt werden.

Neuer geplanter  Termin (Vorzug für Sechstsemester):
Im Zeitraum vom 13. - 29.9.2021

Wir hoffen, dass bis dahin die Durchführung im "Normalmodus" (9 Tage) in einer Gruppe bis 25 Personen möglich ist.

Ansonsten muss auf den alternativen Rotationsmodus zurückgegriffen werden.  Jeweils 3 Gruppen zu je 9 Studierenden absolvieren 3 Stationen, an denen sie jeweils 3 Tage vom dort stationierten Betreuer geführt werden. Im Extremfall (2 Personen pro Fahrzeug) würden somit in jeder Gruppe 5 Fahrer*innen benötigt.

Gruppe 1: 13. - 21.9.2021
Gruppe 2: 16. - 24.9.2021
Gruppe 3: 19. - 27.9.2021